Wirtschaft : PARKETT Geflüster

-

Skandal in Italien: Weil die Staatsanwaltschaft wegen angeblich manipulierter Spiele gegen Vertreter des Fußballerstligisten Juventus Turins ermittelt, brach der Kurs des börsennotierten Vereins am Montag um zeitweise mehr als 25 Prozent ein. Die Aktie musste vom Handel ausgesetzt werden. In Deutschland ist mit Borussia Dortmund bisher nur ein Fußballverein an der Börse notiert. Dessen Aktie ist wegen der angeschlagenen Finanzsituation als Folge schlechten Managements schon seit Jahren im Tiefflug – ganz ohne Betrugsskandal. stek

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben