Wirtschaft : PARKETT Geflüster

-

Wenn schönes Wetter käuflich wäre, würden die Deutschen für einen Tag Sonne 33,45 Euro bezahlen. Das ergab eine repräsentative Umfrage des Internet-Dienstes Donnerwetter.de. Dies aber nur, wenn es zuvor 14 Tage lang geregnet hat. Um sich einen trockenen Grillabend zu kaufen, würden die Deutschen mehr zahlen. Nach 14 Tagen Sonne liege der Preis für einen weiteren Sonnentag dagegen nur bei 41 Cent. Beim aktuellen Sauwetter würden für einen Tag Sonne fast 900 Millionen Euro zusammenkommen. Herr Steinbrück, aufgepasst! mot

0 Kommentare

Neuester Kommentar