Wirtschaft : PARKETT Geflüster

-

Endlich! Es ist die Nachricht, auf die wir in diesem Sommer gewartet haben: Der Bundesfinanzhof hat einem Sportlehrer erlaubt, seinen Snowboardkurs von der Steuer abzusetzen. Nun können auch all diejenigen hoffen, die bisher noch nicht wussten, wie sie ihre 200-Euro-Obstler-Rechnung vom Moserwirt aus dem letzten Winterurlaub wieder reinbekommen. Doch Vorsicht! Laut Urteil muss der Kurs im Zusammenhang mit dem Beruf stehen. stek

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben