Wirtschaft : PARKETT Geflüster

-

Miles Cox, Professor für Suchtpsychologie an der Universität von Wales, hat ein Computerprogramm entwickelt, das Alkoholsüchtigen helfen soll. Es gewöhnt Patienten daran, visuelle Reize, die normalerweise Suchtverhalten auslösen, zu ignorieren. Klar, dass wir den Gedanken gerne aufnehmen. Was dem Trinker die Flasche, ist dem Zocker der Aktienkurs. Vielleicht haben Online-Broker Verwendung für die Software von Professor Cox. Bei visuell reizvoll steigenden Kurven müssten Anleger dann nicht mehr in einen ruinösen Kaufrausch verfallen. mot

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben