Wirtschaft : PARKETT Geflüster

-

Tankstellen sind ein Ort der Angst. Das hatte sich die Mineralölfirma Aral sicher anders gedacht, als sie die Studie zur tiefenpsychologischen Wirkung von Tankstellen in Auftrag gab. Doch gerade Frauen, so das Ergebnis der Studie, fühlen sich rund um die Zapfsäule unwohl. Die Umgebung stelle für sie eine reine Männerwelt dar – und das bedeutet offenbar nichts Gutes. Auf Männer dagegen wirke die Tankstellen-Atmosphäre sogar anregend, so die Studie. Wirtschaftlich kann Aral das Ergebnis egal sein. Irgendwann muss jeder tanken, auch die Frauen. stek

0 Kommentare

Neuester Kommentar