Wirtschaft : PARKETT Geflüster

-

Wie schmeckt Hannover? Das dortige Amtsgericht scheint es zu wissen. Ein Getränkehändler, der rheinland-pfälzisches Bier als „Hannover Premium Pils“ verkauft hat, wurde zu einer Geldstrafe von 500 Euro verurteilt. „Hannover steht drauf, ist aber nicht drin“, sagte die Richterin. Den Angeklagten wird das kaum treffen. Der ist zwischenzeitlich profitableren Geschäften nachgegangen – und sitzt wegen Drogenhandels in Haft. hop

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben