Wirtschaft : PARKETT Geflüster

-

VW hat Papst Benedikt XVI. ein Luxusmodell des Phaeton geschenkt. Der Wagen ist metallicschwarz, innen mit hellgrauem Leder ausgestattet und hat eine Sonderausstattung, um „den besonderen Bedürfnissen nach Komfort, Vertraulichkeit und Sicherheit“ gerecht zu werden. Ob der Papst weiß, womit er fährt? Die Mythengestalt Phaeton, Sohn des Sonnengotts Helios, geriet mit dessen Sonnenwagen schwer ins Schleudern. Nur Zeus konnte die Irrfahrt mit einem Blitz stoppen. Wollen wir hoffen, dass Benedikt einen geübten Chauffeur hat. mot

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben