Wirtschaft : PARKETT Geflüster

-

Wer jetzt noch einen Gruß zum Fest übermitteln will, kann das mit einer Weihnachts-E-Card des Bundesfinanzministeriums tun. Die ist nicht nur flink und praktisch per E-Mail zu versenden, sie bietet auch den Vorteil, den Nächsten seiner staatsbürgerlichen Pflichten zu ermahnen. Wer weiß, vielleicht lässt sich die Zeit zwischen Weihnachtsfrühstück und Gänsebraten ja nutzen, um die Unterlagen für die nächste Steuererklärung zusammenzusuchen. ahe

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben