Wirtschaft : PARKETT Geflüster

-

Im vergangenen Jahr sind in Deutschland erstmals mehr Flachbildfernseher als Röhrengeräte verkauft worden. Der Absatz von LCD- und Plasmafernsehern stieg von 1,6 Millionen im Jahr 2005 auf drei Millionen im Jahr 2006. Gleichzeitig ging der Absatz der Röhrengeräte von 4,1 Millionen auf 2,7 Millionen Stück zurück. Für den passionierten Zuschauer der Börsenberichte ändert sich mit dem neuen Fernseher allerdings nichts. Die Charts der Aktien steigen oder fallen auch auf Flachbildschirmen genauso steil. dr

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben