Wirtschaft : PARKETT Geflüster

-

Mit Manfred Krugs Entschuldigung bei den T-Aktionären ist das so eine Sache. Kaufen kann man sich davon nichts. Eigentlich müssten Freunde der Volksaktie jetzt Johannes B. Kerner die Füße küssen. Denn die Papiere von Air Berlin, die erst wie ein Flop aussahen, notieren inzwischen satt über dem Ausgabepreis. Um die 30 Prozent Rendite in neun Monaten ist ja so schlecht nicht, auch wenn es schon mal mehr war. Die Wahrheit ist vermutlich trotzdem, dass Kerner nicht mehr von Aktien versteht als Krug. mod

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben