Wirtschaft : PARKETT Geflüster

-

Die Franzosen bauen kleine Autos, die wenig Schmutz in die Umwelt blasen. Anders die Deutschen, die mit ihren Schlachtschiffen CO2-Sünder sind. Für einen bilateralen Ausgleich sorgten zuletzt Autodiebe. Denn: Das Lieblingsobjekt französischer Langfinger war im vergangenen Jahr der VW Touareg (333 Gramm CO2 pro Kilometer). Doch ganz konnten auch die benachbarten Kriminellen ihre Herkunft nicht vertuschen. Auf den Plätzen folgten die Kleinwagen Ford Fiesta, Smart Fortwo und Renault Twingo. mot

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben