Wirtschaft : PARKETT Geflüster

-

Wenn Sie mit der Lufthansa nach Paris, Mailand oder Kiew fliegen, dann können Sie dies künftig mit Prenzlau tun. So heißt das neue Flugzeug der sogenannten Brandenburg-Flotte der Lufthansa. Zu der gehören bereits sechs weitere Jets, sie tragen die Namen Brandenburg, Potsdam, Cottbus, Eberswalde, Frankfurt (Oder) und Belzig. Das Namensreservoir des Landes ist damit aber keinesfalls schon ausgeschöpft. Wie wäre es mit dem Jumbo Premnitz, dem Kurzstreckenflieger Wittstock/Dosse oder dem Transportflugzeug Lauchhammer? stek

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben