Wirtschaft : PARKETT Geflüster

-

Die Deutsche Post hat eine Niederlassung in der virtuellen Welt von „Second Life“ eingerichtet. Der Bonner Konzern eröffnete in der Internet-Parallelwelt jetzt einen „Post Tower“ auf „Post Island“. Dort können Besucher eigene Postkarten erstellen und an Empfänger in der realen Welt versenden. Eine „Brücke ins wirkliche Leben“ wolle man schlagen, erklärt der Vorstand. Vielleicht führt die Brücke ja auch zurück. Nach dem Ende des Briefmonopols braucht die Post ein „zweites Leben“. Wir gratulieren zu so viel Weitsicht! mot

0 Kommentare

Neuester Kommentar