Wirtschaft : PARKETT Geflüster

Deutschland wird nummeriert. Ab Juli soll jeder Bürger eine eigene Steuernummer bekommen, selbst Babys werden erfasst. Das entsprechende Gesetz hat der Bundesrat am Freitag in Berlin beschlossen. Die „Steueridentifikationsnummer“ soll ein Leben lang gelten – und sogar darüber hinaus. Bis zu 20 Jahre nach dem Tod soll die Zahlenkombination gespeichert werden. Für das Finanzamt bleibt man so noch ein bisschen länger lebendig. Ob dann auch Steuerfahnder auf Friedhöfen eingesetzt werden, ist noch unklar. stek

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben