Wirtschaft : PARKETT Geflüster

Millionen türkischstämmige Bürger leben in Deutschland. Fürwahr ein lohnender Markt, denkt sich manches Unternehmen und lässt türkischsprachige Prospekte drucken. Dass jetzt die Hypo-Vereinsbank mitmacht, ist erstaunlich. Hochdeutsch können die bayerischen Banker ja nicht, aber italienisch schon (sie gehören zur Unicredit) – und jetzt auch türkisch? Schmarrn! Filialen der türkischen Konzernbrüder Yapikredi in München, Stuttgart und Köln werden umgestaltet und heißen bald Hypo-Vereinsbank. Guckst Du! Oder: Do schaugst! mod

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben