Wirtschaft : PARKETT Geflüster

In Japan verteilt ein anonymer Spender Geldumschläge auf Herrentoiletten. In den Umschlägen ist neben den umgerechnet 60 Euro auch eine Notiz beigefügt, die dazu auffordert, das Geld für einen guten Zweck zu spenden: „Bitte, engagieren Sie sich großzügig für jede gute Sache!“ Jetzt wurde bekannt, dass die ungewöhnliche Aktion offenbar schon vor einem Jahr begann und dass inzwischen rund 27 000 Euro auf diese Weise unters Volk gebracht wurden. Das kam heraus, weil die Finder das Geld zur Polizei trugen. Das ist fast noch rätselhafter als die Motivation des Geldgebers. vis

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben