Wirtschaft : PARKETT Geflüster

Was haben Krawatten mit Stromsparen zu tun? Die italienische Gesundheitsministerin Livia Turco weiß es. Sie hat die Unternehmenschefs aufgerufen, alle Mitarbeiter von der Krawattenpflicht zu befreien. Dadurch werde die Körpertemperatur um zwei bis drei Grad gesenkt, was nicht nur die Gesundheit der Betroffenen schone, sondern auch den Stromverbrauch für Klimaanlagen senke. Vielleicht ließe sich so die hiesige Diskussion um Kernkraftwerke schnell beenden: Krawatten weg, Krümmel vom Netz.stek

0 Kommentare

Neuester Kommentar