Wirtschaft : Parkettgeflüster: Nemax-50

Am 8. Mai ist es wieder so weit. Dann berät die Deutsche Börse darüber, welche Unternehmen in den Nemax-50 aufgenommen werden und welche rausfliegen. Wichtigste Kriterien für die Aufnahme sind die Marktkapitalisierung eines Unternehmens und der Umsatz seiner Aktien. Aufgrund dieser Kennzahlen werden der Finanzdienstleister Bipop-Carire, Umweltkontor sowie Articon-Integralis und Dialog Semiconductor als Aufstiegskandidat gehandelt.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben