Wirtschaft : Parkettgeflüster: Rabattgesetz adé

hop

Alles wird billiger - soweit man Zeit und rhetorisches Vermögen hat. Nur eine Warenhauskette macht mit ihrem "Tiefpreisgesetz" Werbung, dort sei ohnehin alles am günstigsten. An der Börse kennen wir das "Tiefpreisgesetz" seit Monaten. Könnte das der Gesetzgeber nicht auch kippen? So mancher würde sich darüber freuen. Dann hätte man auch wieder etwas Geld übrig, um ins Geschäft zu gehen und überhaupt zum Feilschen zu kommen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben