Wirtschaft : Parkettgeflüster

mot

Zum Thema Online Spezial:
Der Euro kommt - Infos zur Währungsumstellung Hat Deutschland eigentlich einen Werbebotschafter für den Euro? So ein witziges Maskottchen für die neue Gemeinschaftswährung, das jedes Schulkind kennt? Die Griechen haben seit Donnerstag "Eurokles". Er trägt eine blaue Mütze, hat treuherzige Augen und hält mit beiden Flügeln eine Ein-Euro-Münze. Flügel? Die Zentralbank Griechenlands erklärt, "Eurokles" entstamme der griechischen Sage und sei eine Karikatur der Weisheits-Eule. Also quasi das, was Richard von Weizsäcker, Ulrich Wickert und Helmut Schmidt in der Anzeigenkampagne der Bundesregierung sind? Sagenhaft!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben