Wirtschaft : Parkettgeflüster

Dem wegen Betrugs angeklagten früheren Flowtex-Boss Manfred Schmider droht kein zweiter Prozess. Die Staatsanwaltschaft Karlsruhe teilt mit, dass sie ein erneutes Ermittlungsverfahren gegen Schmider wegen des Verdachts der Beteiligung an einem - man höre und staune - Raubüberfall im Jahre 1986 eingestellt habe. Die Ermittlungen hätten keinen ausreichenden Tatverdacht ergeben.

0 Kommentare

Neuester Kommentar