Wirtschaft : Parkettgeflüster

Lassen wir uns nicht täuschen: Die jüngsten Kursgewinne machen die Verluste nicht wett. Es herrschen magere Zeiten. Dass den Anlegern die Schmapuslaune vergangen ist, führt freilich nicht überall zu Katerstimmung. Während die Aktiensparer bei Wasser und Brot auf bessere Zeiten hoffen, jubeln die heimischen Mineralbrunnen. Bis Ende 2001 erwarten sie einen Rekordabsatz von mehr als acht Milliarden Litern.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben