Wirtschaft : Parkettgeflüster

Hundert Tage nach Einführung des Euro sind nur 17 Prozent der Euro-Nachrichten im Internet positiv, so Mummert und Partner Unternehmensberatung. 53 Prozent sind negativ oder überwiegend negativ. Deshalb eine positive Meldung: Die Uni Erlangen überprüfte mehr als 1200 Artikel im November 2001 und erneut im Februar 2002. Nur gut acht Prozent seien teurer geworden, fast 20 Prozent billiger.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben