Wirtschaft : Parkettgeflüster

dr

Die Deutschen lassen wieder mehr Geld in Rauch aufgehen. Nein, nicht wie Sie jetzt vermuten, an der Börse. Sie kauften nach Angaben des Statistischen Bundesamtes in den ersten drei Monaten dieses Jahres Tabakwaren im Wert von 207 Millionen Euro. Das waren vier Prozent mehr als im ersten Quartal 2001. Vor allem Zigarren und Zigarillos waren mehr gefragt. Allerdings bedeutet der Anstieg der Ausgaben für Tabak nicht, dass die Deutschen mehr rauchten. Die Steuererhöhung zu Beginn des Jahres machte sich bemerkbar.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben