Wirtschaft : PARKETTGeflüster

-

Haben Sie auch fest vor, kurzfristig sehr reich zu werden? Dann werfen Sie mal einen Blick nach Japan. Dort gibt es ein paar YenMilliardäre, die ein gutes Vorbild für beschleunigtes Reichwerden in schlechten Zeiten abgeben könnten: Hitori Saito zum Beispiel, der – gemessen an seiner Steuerlast – reichste Mann Japans, ist Besitzer eines Diätnahrungsmittel-Konzerns. Neu in den Top 100 der größten Steuerzahler waren elf Vertreter aus der Pachinko-Spielautomaten-Branche. Das ist Reichtum made in Nippon: gesundes Brot und lukrative Spiele. mot

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben