Wirtschaft : PARKETTGeflüster

-

Immer mehr Deutsche sagen es durch die Blume – und ordern einen Strauß beim Floristikversender Fleurop AG. 3,9 Millionen Blumengebinde waren es 2003. Trotz Konsumflaute überall geht der Trend zu teuren Bouquets, garniert mit Schokolade oder Sekt. Mit einer Flasche Schaumwein kostet der Blumengruß so schnell 30 Euro. Das schreckt die sonst knauserigen Bundesbürger nicht. Deutschland – eine einzige blühende Landschaft? Pustekuchen. Etwa 80 Prozent der Schnittblumen seien Importe, desillusioniert uns Fleurop. mot

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben