Wirtschaft : PARKETTGeflüster

-

Nun soll auch Morgan Stanley die Postbank niedriger bewerten, als der Mutter Post lieb ist. PostChef Zumwinkel reagiert zunehmend gereizt und warnt, dass der Börsengang noch platzen könnte - mit allen negativen Folgen für den Finanzplatz Deutschland. Aber was wäre die Alternative? Vielleicht, dass jeder Besitzer des guten alten Postsparbuchs nun auch noch zwangsweise eine Aktie der Postbank übernehmen müsste. Die 35 Euro pro Stück – und das ist ja der Preis, den sich die Post vorstellt – würden gleich abgebucht. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben