Wirtschaft : PARKETTGeflüster

-

Investmentbanker sind wieder heiß umworben. Stolze zwei Millionen Euro im Jahr – mehr als Vorstände mancher DaxUnternehmen verdienen – haben bei der Deutschen Bank nicht gereicht, um einen gewichtigen Mitarbeiter zu halten. Ein großer internationaler Konkurrent hat sich den Banker geschnappt. Er bekommt jetzt sechs Millionen Euro pro Jahr, und dies garantiert für zwei Jahre. Ob der Mann wirklich seine Arbeit wert ist, darüber sagte der diskrete Banker Ackermann am Mittwoch auf der Hauptversammlung nichts. ro

0 Kommentare

Neuester Kommentar