Wirtschaft : PARKETTGeflüster

-

Auch Anlageberater können nur begrenzt in die Zukunft sehen, selbst wenn sie sich manchmal anders darstellen. Dies musste ein Rentner aus Paderborn zur Kenntnis nehmen. Er hatte in den Jahren 2000 bis 2003 durch riskante FondsInvestments 114000 Euro verloren und seinen Finanzdienstleister auf Schadenersatz verklagt. Das Landgericht Paderborn wies die Klage ab, da zum Zeitpunkt der Anlage im Jahr 2000 die folgenden massiven Einbrüche an den Aktienmärkten auch für Fachleute nicht absehbar gewesen seien. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar