Wirtschaft : PARKETTGeflüster

-

Der Kapitalismus kann so kalt sein: Ein Geschäftsmann in China schlägt aus den Seelennöten seiner Mitmenschen Kapital. Für 50 Yuan pro Stunde, umgerechnet fünf Euro, kann man sich in seiner „HeulBar“ ausweinen. Der Mann habe früher eine Heiratsvermittlung geleitet, wird berichtet. Ein Stammkunde ließ sich von der Möglichkeit locken, in dem tränenseeligen Umfeld etwas vom Stress und von den Belastungen des Alltagslebens abzuschütteln. Unbestätigten Gerüchten zufolge soll es sich dabei um einen Aktienanleger gehandelt haben. mot

0 Kommentare

Neuester Kommentar