Wirtschaft : PARKETTGeflüster

-

Traubenkirsche und Holunder, so fanden Schweizer Wissenschaftler heraus, sind besonders anfällig für Stress. So verfärben sich die Blätter bei Anspannung – der Baum erkrankt, im schlimmsten Fall stirbt er sogar. Eiche oder Kastanienbäume hingegen sind aus anderem Holz geschnitzt: Sie seien stressresistent und zeigten kaum Schadenssymptome, sagen die Forscher. Börsianer verbreiten bekanntlich ständig Stress – auch auf dem Frankfurter Parkett! Wollen wir hoffen, dass die Dielen aus strapazierfähigem Eichenholz sind. gd

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben