Wirtschaft : PARKETTGeflüster

-

Hin und wieder gibt es Meldungen, die uns beruhigen. Zum Beispiel diese: Wenn die Sonne in etwa fünf Milliarden Jahren verglüht, wird dies weniger spektakulär sein als bisher angenommen. Das haben Astronomen errechnet. Nach dem Verglühen wird sich die Sonne in einen planetarischen Nebel verwandeln, der auch die Erde umhüllt. Klingt irgendwie gemütlich. Astronomen sollten sich der Börse zuwenden. Das Verglühen des Neuen Marktes hätte uns nicht so hart getroffen. mot

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben