Wirtschaft : PARKETTGeflüster

-

Zwei Bankräuber haben sich am Mittwoch in Wuppertal einen kuriosen Auftritt geleistet. Beim Betreten der Bank fiel einem der maskierten Räuber die Pistole herunter und zerbrach, berichtete die Polizei. Am Schalter lästerte dann ein mäßig eingeschüchterter Kunde, dass die Waffen wohl gar nicht echt seien. Sichtlich irritiert stolperte das Duo ohne Beute aus der Bank, wobei wiederum einem der Männer die Pistole entglitt und zu Boden fiel. „Wenn sie jetzt noch ihren Ausweis liegen gelassen hätten, wären es die Größten gewesen“, sagte ein Polizeisprecher. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar