Wirtschaft : PARKETTGeflüster

-

Mit Sorge lesen wir eine Umfrage des Magazin „Focus“: 59 Prozent der Deutschen haben noch keine Weihnachtsgeschenke gekauft. Wir sorgen uns nicht nur um die Harmonie unterm Tannenbaum. Auch die Börse leidet: die KarstadtAktie fällt, die Metro-Aktie auch – weil die Leute 56 Tage vor dem Fest noch ihr Geld zusammenhalten. Trösten wir uns damit, dass die Ersparnis vielleicht den Nachkommen zugute kommt. Schon Fürst von Bülow meinte: „Geizhälse sind unangenehme Zeitgenossen, aber angenehme Vorfahren.“ Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben