Wirtschaft : PARKETTGeflüster

-

Währungen sind abstrakte Größen. Nur der Euro macht seit einigen Wochen eine Ausnahme. Hört man zum Beispiel den Devisenhändlern zu, könnte man meinen, unsere Gemeinschaftswährung sei etwas Lebendes. Der Euro „hat sich erst einmal über der Marke von 1,30 Dollar festgebissen“, sagte am Montag ein Devisenexperte. Klingt, als sei es beim Gassigehen mit der Währung zu einem Zwischenfall gekommen. Und ein Kollege bemerkte, der Euro habe vorerst „in Sichtweite des Allzeithochs eingeparkt“. Da fragen wir uns: vorwärts oder rückwärts? mot

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben