Wirtschaft : PARKETTGeflüster

-

Neulich wunderten wir uns über dreiste Diebe, die über 28 Kilometer Bahnstrecke Stromkabel abmontiert hatten und das Metall verkaufen wollten. Gestern kam es erneut zu einem skurrilen Diebstahl. In Hamburg wurden 30 eiserne Gullydeckel und Regeneinlässe aus den Straßen der Stadt gestohlen. „Wir wissen auch nicht, warum jemand die zwölf Kilo schweren Deckel klaut“, hieß es bei der Stadtentwässerung. Möglicherweise sei der Schrottwert von vier bis fünf Euro pro Deckel interessant genug. Die Anleger in Deutschland werden bescheiden. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben