Wirtschaft : PARKETTGeflüster

-

Aus den USA erreicht uns endlich einmal wieder eine gute Nachricht: Walt Disney hat angekündigt, seine Dividende um 14 Prozent auf 24 Cent pro Aktie zu erhöhen. Konzernchef Eisner wolle Barmittel an die Aktionäre zurückzahlen, schreiben die Agenturen. Aber: Hätte es so kurz vor Weihnachten nicht noch einen eleganteren Weg gegeben – eine Sach statt einer Bardividende? Wir fordern: freie Mickey-Maus-Hefte für alle. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben