Wirtschaft : PARKETTGeflüster

-

Neuigkeiten aus der Welt der Diebe: In Moskau wurde die gewaltige Menge von 22 Tonnen Kaviar aus einem über Nacht am Straßenrand geparkten Lastwagen gestohlen. Die Täter hätten in der Nacht zum Montag den Laderaum aufgebrochen und den grobkörnigen roten Lachskaviar in 845 Kisten entwendet. Das Diebesgut hat einen Marktwert von umgerechnet 350000 Euro. Warum bleibt in Moskau neuerdings so viel Kaviar übrig? Und wer lässt einen so wertvoll beladenen Lkw einfach stehen? Die KaviarMafia lässt grüßen… Tsp

Mehr lesen? Jetzt gratis E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben