Wirtschaft : PARKETTGeflüster

-

Aktionäre, die noch Papiere des insolventen SoftwareUnternehmens Biodata besitzen, können sich gegen Vorlage des Depotauszuges im Kino kostenlos einen Film über Aufstieg und Fall des einstigen Geschäftsführers ansehen: „Weltmarktführer – Die Geschichte des Tan Siekmann“ heißt die Dokumentation, die an diesem Donnerstag in die Kinos kam. Die großzügige Geste einer Einladung ins Kino sollte Schule machen. Oder – vielleicht lieber doch nicht? Sonst sind bald alle Plätze in allen Kinosälen von unglücklichen Aktionären besetzt. obs

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben