Wirtschaft : PARKETTGeflüster

-

30 AmurLeoparden gibt es in ganz Russland noch. Nun drohen sie auszusterben, weil durch den Bau einer Ölpipeline ihr Lebensraum zerstört wird. Aber müssen die Amur-Leoparden wirklich dem Tiger im Tank weichen? Wir hätten da eine Idee: Die russische Regierung sollte mit den Leoparden dasselbe tun wie mit Ex-Jukos-Chef Michail Chodorkowski – in Sicherungsverwahrung nehmen. dro

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben