Wirtschaft : PARKETTGeflüster

-

In New York wollte man einen Weltrekord schaffen – in Manhattan sollte das größte Eis am Stiel, das die Menschheit je gesehen hat, aufgebaut werden. Doch der fast acht Meter hohe und 17,5 Tonnen schwere Block aus ErdbeerKiwi-Saft schmolz wegen des heißen Wetters. Passanten mussten vor den herabstürzenden Eismassen flüchten, die Feuerwehr sperrte mehrere Straßen ab. Jetzt ist halb Manhattan unter einer klebrigen Saftschicht begraben und muss für teuer Geld gereinigt werden. Was lernen Aktionäre daraus? Nichts. Es sei denn, Sie heißen Meister Proper und sind gerade zufällig auf dem Weg nach New York. Dann prophezeien wir Ihnen große Geschäfte. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben