Wirtschaft : PARKETTGeflüster

-

Nachdem der Dax sich vergeblich an der Hürde von 5000 Punkten abgearbeitet hat, obsiegen jetzt die Pessimisten. War das teure Öl vor kurzem noch eine NichtNachricht („Die Preise steigen schon seit Monaten“), malen Börsianer jetzt wieder schwarz („Das Niveau ist bedrohlich“). Auch „Katrina“ passt gut ins Bild. Obwohl Nordamerika seit Jahren von Hurrikans heimgesucht wird, diente der Wirbelsturm am Montag als Argument, um Aktien zu verkaufen („Der Sturm treibt den Ölpreis“). An der Börse wird immer das gleiche Theater gespielt, sagte Altmeister André Kostolany, nur mit verschiedenen Darstellern. mot

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben