Wirtschaft : PARKETTGeflüster

-

Vom „Sprachpanscher des Jahres“ war gestern hier die Rede. Den NegativTitel hatte Herbert Beck, der Direktor des Städel-Museums, erhalten, weil er mit Anglizismen um sich schmeißt. Wie wir in der Wirtschaft zuweilen auch. Leider haben wir uns gestern vor allem des Faktenpanschens schuldig gemacht. Das Städel-Museum in München? Frankfurt am Main ist richtig. Wir sind zwar nicht das Kultur-Ressort, aber das sollte man wissen. Oder wenigstens richtig abschreiben. So wird das bei „Wer wird Millionär“ nie was mit uns.Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben