Wirtschaft : PARKETTGeflüster

-

Erinnert sich noch jemand an die DMark? In München ist sie jetzt wieder aufgetaucht. Mitarbeiter einer Recyclinganlage fanden das Geld gleich bündelweise und in Schnipseln. Die Anlage zieht per Magnet alle metallischen Gegenstände an, übrig bleiben Abfälle. Am vergangenen Donnerstag kamen so insgesamt 89400 Mark (etwa 45700 Euro) in verschiedener Stückelung zusammen. Sollte das Geld keiner Straftat zugeordnet werden können, wird es dem städtischen Fundamt übergeben. Vermisst jemand unsere Ex-Währung? Bitte melden! mot

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben