Wirtschaft : PARKETTGeflüster

-

Die Deutschen fühlen sich nicht gerne nackt, selbst nachts. Nur jeder Achte legt sich unbekleidet ins Bett, wie die Marktforscher der GfK für die Zeitschrift „Textilwirtschaft“ herausgefunden haben. Eine gute Nachricht für die Branche? Nein. Im Schnitt hat jeder acht bis neun Schlafanzüge im Schrank. Die müssen aufgetragen werden. Man hätte drauf kommen können. In deutschen Depots lagern ja auch oft alte Ladenhüter. hop

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben