Wirtschaft : Patentagentur für Hochschulerfindungen

nne

Mit einer Patentagentur wollen die Berliner Hochschulen künftig ihre Erfindungen besser vermarkten. Die am Freitag vorgestellte Ipal Gesellschaft für Patenverwertung Berlin GmbH soll "die Marktfähigkeit der Hochschulerfindungen prüfen, die Patentanmeldung organisieren und sich für eine gewinnbringende Vermarktung der Innovationen engagieren", erläuterte Bernd-Peter Morgeroth, Vorstand der Investitions Bank Berlin (IBB). Die IBB hält 52,5 an der neuen Gesellschafter, die restlichen Anteile teilen sich die Hochschulen. Im Vergleich mit anderen Bundesländern rangiert Berlin bei den Patentanmeldungen am unteren Ende. Mit Unterstützung der Agentur soll deren Anzahl deutlich gesteigert werden, hoffen die Gesellschafter.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben