Wirtschaft : Pauschalreisen um ein Drittel teurer

-

(dpa). Die Verbraucherpreise in Deutschland haben zum Jahresende deutlich angezogen. Teurere Lebensmittel und Pauschalreisen führten im Dezember in mehreren Bundesländern zu einem spürbaren Anstieg. In Bayern, Brandenburg und Sachsen erhöhten sich die Preise im Vergleich zum Vormonat um 0,8 Prozent. In BadenWürttemberg verzeichneten die Statistiker des Landes sogar ein Plus von 0,9 Prozent. Teurer wurden im Monatsvergleich vor allem saisonabhängige Waren und Dienstleistungen. Dazu gehörten zum Beispiel Pauschalreisen, die in Bayern und Baden-Württemberg um 33 Prozent teurer wurden. Die Preise für Hotels und Gaststätten stiegen im Ländle um 23 Prozent. Dagegen sanken die Preise für Heizöl um gut drei Prozent. Die Jahresteuerungsrate lag im Dezember zwischen einem Prozent in Sachsen und 1,5 Prozent in Baden-Württemberg.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben