Wirtschaft : PERSONALIE

Auszeichnung für Ackermann



Deutsche-Bank-Chef Josef Ackermann (59) wird derzeit mit Preisen nur so überhäuft. Am Montagabend nahm er in New York die dritte internationale Ehrung in vier Wochen entgegen. Das American Jewish Committee zeichnete ihn mit dem Lehman Award aus, benannt nach dem jüdischen Politiker und Gründer der US- Bank Lehmann Brothers, Herbert Lehmann. Ackermann erhielt den Preis für „seinen langjährigen Einsatz für die Menschenliebe, Vielfalt und bürgerliche Verantwortung“. Zuvor wurde er als Gastprofessor an die London School of Economics berufen und mit dem Global Leadership Award des American Institutes of Contemporary German Studies geehrt. stek

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben