Wirtschaft : PERSONALIE

VW-Manager Michael Kern

wechselt zur Werkstattkette ATU



VW-Markenvorstand Michael Kern wird neuer Chef bei der Autowerkstattkette ATU. Der 52-Jährige werde am 1. April Vorsitzender der Geschäftsführung, teilte ein ATU-Sprecher mit. Kern war zwischen 1996 und 2003 in unterschiedlichen Positionen bei der damaligen Volkswagen-Tochter Europcar, zuletzt als Chef (CEO) des Autoverleihers, beschäftigt. Anschließend wechselte er als Vorstandsvorsitzender zur Kamps AG. Ende 2004 kehrte er zu Volkswagen zurück. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben