Wirtschaft : PERSONALIE

Er hat noch immer einen Lehrauftrag an der TU Berlin: Klaus Milz, gebürtiger Kaiserslauterer aber in der Berliner Wirtschaft gut bekannt, feiert am Sonnabend seinen 70. Geburtstag. Milz begann seine berufliche Karriere in der AEG Bahnabteilung. 1977 wurde er zu deren Leiter, 1981 zum Generalbevollmächtigten der AEG ernannt. Es folgten Stationen bei ABB Daimler-Benz Transportation, der späteren Adtranz, und Bombardier. Als „Senior Vice President“ des Konzerns vertrat er dessen Interessen in Brüssel, war außerdem aber auch in diversen Organisationen und Verbänden aktiv. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben